Amnesty International Gruppe Herrenberg

Impressum | Login

Gruppe Herrenberg

StartseiteInformierenAmnestyInternational

Amnesty International

Amnesty International ist eine weltweit tätige Menschenrechtsorganisation, die sich seit 1961 auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in folgenden Bereichen engagiert:

  • Abschaffung der Todesstrafe und Folter
  • Aufklärung in Fällen des „Verschwindenlassens“
  • Rechtssicherheit und Freilassung von gewaltlosen politischen Gefangenen
  • Schutz von Flüchtlingen und Migranten vor Abschiebung, wenn im Herkunftsland mit Menschenrechtsverletzungen zu rechnen ist
  • Regulierung des internationalen Waffenhandels
  • Beendigung der Gewalt gegen Frauen
  • u.a.

Die Aktivitäten von Amnesty International:

  • Öffentlichkeits-, Kampagnen- und Lobbyarbeit
  • Recherche von Menschenrechtsverletzungen
  • Einzelfallhilfe
  • Aufbau internationaler Netzwerke

Um autonom agieren zu können, ist Amnesty International

  • demokratisch strukturiert
  • selbstverwaltet
  • unabhängig von Regierungen, religiösen Bekenntnissen, ökonomischen Interessen und politischen Ideologien
  • dank Spenden und Mitgliederbeiträgen finanziell autark

Die Arbeit von Amnesty International trägt Früchte:

  • etwa 35 Prozent der Eilaktionen sind erfolgreich
  • Menschenrechte finden Eingang in internationale Abkommen: 1973 prangerte z.B. die UN in einer von Amnesty International inspirierten Resolution Folter einstimmig an
  • 1977 erhält Amnesty International den Friedensnobelpreis für seinen Beitrag zur Sicherung der Freiheit, der Gerechtigkeit und des Weltfriedens.

Heute zählt Amnesty International über drei Millionen Mitglieder und UnterstützerInnen in mehr als 150 Ländern und Regionen und ist die größte Organisation für Menschenrechte weltweit.

Wie alles begann – die Geschichte von Amnesty International.

Wissen Sie um Ihre Rechte? Hier finden Sie alle 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.